decsenfritjaples

logo kontur

Zittauer Gebirge

Das Zittauer Gebirge hat bei uns lange eine untergeordnete Rolle gespielt. So waren wir einst öfter beim Zittauer Gebirgslauf unterwegs, als am Fels.  Mit dem Jahr 2009 hat sich das endgültig geändert, dieses kleine aber sehr schöne Gebirge ist mehr in den Mittelpunkt unserer bergsportlichen Aktivitäten gerückt. Und damit war es an der Zeit, dass das Zittauer Gebirge bei Quackensturm.de nun endlich auch seine eigene Seite erhält.
Interessante Informationen über das Zittauer Gebirge und seine Sehenswürdigkeiten, über Touren- und Übernachtungsmöglichkeiten findest Du unter dem  www.zittauer-gebirge.com 


Themenbereiche

Zittauer Quacken

Quacken im Zittauer Gebirge sind etwas Besonderes: man darf sie offiziell klettern!

Tourenberichte

Zusammenfasende Berichte der Wander- und Klettertouren im Zittauer Gebirge

Klettersteige & Co.

Vorgestellt werden die Klettersteige und einige der Zittauer Steiganlagen

Meine Gipfel/Quacken

Auflistung aller bisher im Zittauer Gebirge bestiegenen Gipfel und Quacken

Wanderempfehlungen

Einige Wanderungen, die wir für besonders empfehlenswert halten, vorgestellt

Bilder Zittauer Gebirge

Der Link führt dich in die Galerie Zittauer Gebirge mit zahlreichen weiteren Bildern

Kletterführer und Karten Zittauer Gebirge

Sehr gute Karten Zittauer Gebirge:
Westlicher Teil, 1:10000,  © Rolf Böhm,  ISBN 3-910181-12-0,
Östlicher Teil,   1:10000,  © Rolf Böhm,  ISBN 3-910181-11-2,

Sehr guter Kletterführer
Kletterführer Zittauer Gebirge, Verlag Jürgen Schmeißer, ISBN 3-933787-50-5, (Enthält auch eine Liste der bekanntesten Quacken, wobei es über den Autor nunmehr auch einen "Quackenführer" zu beziehen gibt.)

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm®

Genieße dein Leben!

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.