decsenfritjaples

 

  • Willkommen auf Quackensturm

    Bergsteigen, Laufsport, Spaß am Leben

  • Bergsteigen, Laufsport, Spaß am Leben

012011 introTour 01/2011
19./20.02.2011
Kontakt mit Felsen ...
... und Wölfen, Hexen und anderen sonderlichen Wesen

Der Winter hatte sich erledigt und das Wochenende hatte halbwegs erträgliches Wetter versprochen ... bei uns in der Lausitz! Die Annäherung an die begehrten sächsischen Felsen ließ einmal mehr Böses ahnen: Schnee! Dabei sollte es an diesem Wochenende doch endlich einmal wieder auf Gipfel gehen.

Naja, das geht ja auch bei Schnee!
Das dachten jedenfalls Dirk Fechner und ich. Und während Volker und Wiese einen intensiven Jogging-Samstag durch die winterliche Felslandschaft absolvierten, wanderten wir also von unserem traditionellen Standort Mittelndorf in Richtung Alter Wildenstein.
Die Felsen im Zielgebiet sahen herrlich aus! Aber nicht, weil sie trocken und einladend, sondern weil sie wunderschön eingezuckert waren! Nach langen Debatten sollte es dann endlich soweit sein - Fechi wagte den Vorstieg im Alten Weg der Heidewand.
Ja, hurra, wir hatten Felskontakt!
Mehr aber auch nicht. Denn auf einem Vorgipfel war Schluss! Die anschließende eingeschneite Reibungsstelle war für gesundheitsbewusste Kletterer zu riskant.
Nun, immerhin kann ich nach dem letzten aktiven Klettertag, dem 29.8.2010 (klingt das nicht scheußlich????) mal wieder ein Foto präsentieren, auf dem es wenigstens wie klettern aussieht ;)

Rutschig und gewagt geht es auf den Vorgipfel, aber genau dort ist Schluss Wie auch immer, die Landschaft ist auch ohne Klettern wunderschön Armes Schäfchen, böser Wolf - netter Kletterer ;) Selbst Faschingsmuffel fahren hexenscharf zu Hochstimmung auf Und das alles bei guter Stimmung un gewohnt hervorragendem Essen im Wirtshaus

Trotzdem war das Wochenende alles andere als "im Eimer", denn ein anderer Höhepunkt folgte am Abend und in der Nacht.
Denn aus dem Felskontakt wurde Kontakt mit Hexen, Wölfen, Feen, bayrischen Mädchen, verstorbenen Politikern ... wir waren Gäste beim Hausfasching in unserem Stammgasthaus "Am Weinberg" in Mittelndorf. Und auch, wenn jeder aus unserem Team eigentlich ein sogenannter Faschingsmuffel ist, war das dort ein Hammer: Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute, super Versorgung, die keinen Wunsch offen ließ - einfach nur Spaß, Spaß, Spaß!

Deswegen an dieser Stelle:
Ein besonderer Dank für die herrlichen Stunden an Familie Klitzke & Co.,Gaststätte und Pension "Am Weinberg" in Mittelndorf!
panorama fasching

Empfohlene Links Elbsandsteingebirge

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!