decsenfritjaples

logo kontur

1006 introTour 10/2006
23. bis 25. Juni 2006
Das Wochenende der Extreme

Am 23. Juni 2006 um 21:30 Uhr kam nach 23 Stunden auf den Füßen das Aus! Nach 58 km und neun Klettergipfeln wurde Dirk Wiesner Opfer seiner offenen Füße, nur ca. 8 km vor dem Ziel fand ein groß artiges und etwas verrücktes Unternehmen sein Ende.
Hier findest du den alten Bericht im PDF-Format, über den folgenden Link 2018 hinzugefügte Bilder.

 

Die Bilder der Tour 06/2006

Der Versuch, alle 13 Klettergebiete zu durchwandern und einen Gipfel zu besteigen, beginnt, Wiese – verspätet – auf dem Dieb Im Zustieg zur Wetterwarte, unser Zielgipfel im Wehlener Gebiet Am Bahnhofswächter Zielgipfel im Brand, beginnt das Klettern mit Abseilen in die Scharte Bierdeckel in den Schrammsteinen, außerplanmäßig, da wir die Obrigenwand nicht geschafft haben

Wiese auf der Breite-Kluft-Wand im Schmilkaer Gebiet Nein, keine Strafarbeit, weil Tour nicht geschafft – Dachreinigung an der Vereinshütte Klettern an der Wartburg, Kathrin auf der Rippe des alten Weges II Und wiese etwas lockerer an der gleichen Stelle des Alten Weges

Und so sah Wiese mich als Sicherungsmann auf der Wartburg sitzen ;) Gleicher Platz, andere Fotorichtung - im Hintergrund das Hintere Raubschloss Eintrag ins Gipfelbuch, den Damen geht es offensichtlich ausgesprochen gut Blick vom Gipfel der Wartburg zum Wiildenstein, auch Kuhstall genannt

Verwandte Beiträge

Empfohlene Links Elbsandsteingebirge

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!