decsenfritjaples

logo kontur

0205 introTour 02/2005
21. bis 23. Januar 2005
Meisterschaft im Auslassen - und trotzdem gewinnen

Es muss nicht immer Klettern sein, selbst wenn man es eigentlich will. Es gibt andere landschaftliche Reize, vor allem auch im Winter!
Hier findest du den alten Bericht im PDF-Format, über den folgenden Link 2018 hinzugefügte Bilder.

 

 

 

Die (teilweise leider sehr schlechten) Bilder der Tour 02/2005

Abstieg von der Vereinshütte bei Sauglätte in Kirnitzschtal – nicht jeder kam mit der Glätte zurecht An der Bushaltestelle Forsthaus - Ziel war Schmilka Denn ab Schmilka sollte es über den Großen Winterberg zurück nach Mittelndorf gehen Der herrlich verschneite Große Winterberg ist erreicht

Das hier erst einmal Rast gemacht wird, versteht sich von selbst Dann kam sogar die Sonne hervor - auf dem Unteren Fremdenweg Aussichtspunkt am Unteren Fremdenweg mit Blick in den verschneiten Kleinen Zschand Wieder im Kirnitzschtal, ein paar Stationen geht es mit der Kirnitzschtalbahn zurück

Verwandte Beiträge

Empfohlene Links Elbsandsteingebirge

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!