German Czech English French Italian Japanese Polish Spanish
  • Willkommen auf Quackensturm

    Bergsteigen, Laufsport, Spaß am Leben

  • Bergsteigen, Laufsport, Spaß am Leben

Klettersteige

In diesem Bereich findest Du eine die Beschreibung alpiner Klettersteige oder Bergbesteigungen oder -überschreitungen, die einem Klettersteig näher kommen, als jede andere alpine Spielart.
Es handelt es sich voriwegend um Touren, die eigentlich jeder, der halbwegs klettern kann und die entsprechende  Erfahrung mitbringt, gehen kann.

Vielleicht findest Du ja hier eine interessante Anregung - oder hast gar selbst einen Tourenbericht, der hier veröffentlicht werden kann?  Dann nimm einfach Kontakt zu mir auf!

ferrate rio sallongiFerrata Rio Sallagoni
Ein Bericht von Dirk Wiesner

Viele von uns verbinden den Gardasee nicht nur mit Surfen & Sonnenbaden, sondern auch mit dem Klettern und Wandern. Vor allem die Gegend im Norden (Riva, Arco) bietet ein traumhaftes Klettergebiet. Da wir, gemeint sind die Familien Riemer und Wiesner, im Juli diesen Jahres unseren Sommerurlaub dort verbrachten, möchten wir hier einen Klettersteig vorstellen, der auch in größter Hitze mit Genuss begangen werden kann.
Es handelt sich um den Ferrato Rio Sallagoni unter dem Castel Drena bei Dro. Schwierigkeitsstufe B/C.

Komm mit über diesen Klettersteig

"... Die Überschreitung der drei Watzmanngipfel stellt zwar wesentlich geringere Anforderungen als der schier endlose Balanceakt "Jubigrat", einfacher ist sie deswegen aber nicht. ..." (Axel Klemmer, Berge Nr. 2/2005)

watzmann ueber introWatzmann - Überschreitung
Hocheck - Mittelspitze - Südspitze

Die Watzmannüberschreitung gehört mit Sicherheit zu den großen Alpentouren, die man einfach erlebt haben muss. Mit einer Bergwanderung hat diese Tour nichts mehr zu tun. Ein Klettersteig ist sie mit Sicherheit auch nicht, dazu fehlt es an der durchgängigen Versicherung besonders heikler Stellen. Einer Kletterei, wenn auch im unteren Schwierigkeitsbereich und besonders anspruchsvoll erst auf dem Abstieg, kommt sie am nächsten.

Komm mit auf diese geniale Tour

hoellental introZugspitze, 2964 m,
via Höllental

Die Zugspitze (2964 m) ist ein Bündel krasser Gegensätze: Völlig verbauter Gipfelbereich, unendliche Touristenströme, Konsum im Überfluss, mehrere Seilbahnen, Latrinen- und Fäkalienabwurf über die Nordflanke - und trotzdem hat  Deutschlands höchster Berg seine Reize!

Nämlich dann, wenn man ihn sportlich ersteigt. Wir haben uns für den Aufstieg durch das Höllental entschieden und eine grandiose Bergfahrten erlebt.

Komm mit durchs Höllental

tobliner introToblinger Knoten, 2627m
Dolomitenfreunde- und Feldkurat Hosp - Klettersteig

Den Toblinger Knoten hatten wir in unseren herbstlichen Dolomitenkletterplänen 2002 eigentlich nicht vorgesehen. Doch nachdem wir mehrmals an anderen Gipfeln umgekehrt waren, sollte er in einem "Blitzaufstieg" kurz vor Einbruch einer Schlechtwetterfront die letzte Rettung sein, um nicht ganz ohne Gipfelerfolg die Dolomiten wieder verlasen zu müssen. Und überraschenderweise erlebten wir einen recht genialen Klettersteig, der eigentlich besser "Leiternsteig" heißen müsste.

Geh mit uns den Leitersteig

  • 1
  • 2

Verwandte Beiträge

Empfohlene Links

  • Die Webseite meines Lauf- und Bergfreundes Volker Roßberg
    Mehr erfahren
  • Niederlausitz-Cup und Fürst-Pückler-Pokal, die großen regionalen Laufserien
    Mehr erfahren
  • Gaststätte und Pension "Am Weinberg" in Mittelndorf, unser Stammgasthaus
    Mehr erfahren
  • KSV Quackensturm e.V., die Sektion des Deutschen Alpenverein e.V. in Cottbus
    Mehr erfahren

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!