decsenfritplrues

logo kontur

intro-laufsportrennsteiglauf das logoVon Hause aus sind wir Hobbyläufer und es ist schon merkwürdig, dass das Thema Laufen zeitweise eine untergeordnete Rolle auf dieser Homepage gespielt hat. Aber seit etwa 2013 spielt es eine Rolle.
Nein, nein, bei den vielen Trainings- und Wettkampkilometern soll es hier keine langweildenden Reporte geben. Auf dieser Seite werde ich über das Besondere, die Höhepunkte unseres Laufsports berichten, nämliche einige Fotos,  Berichte oder Videos  zu/von außergewöhnlichen Läufen veröffentlichen.

Organisiert sind wir übrigens hier:
ultralaeufe-aldo-bergmannRennsteiglaufverein e.V.
Deutsche Ultramarathon Vereinigung e.V.
Klettersportverein Quackensturm e.V. Sektion des deutschen Alpenverein e.V.
Unterstütztz wird der regionale Laufsport insbesondere durch Gestaltung und Betreuung der Webseiten der regionalen Laufserien Niederlausitz-Cup und Fürst-Pückler-Pokal

Brocken-Challenge im EntsafterDie Hölle danach
Brocken-Challenge 2015

Sachlich gesehen ist die „Brocken-Challenge“ ein (Ultra)Lauf über 80 km mit ca. 1900 hm, Start in Göttingen, Ziel auf dem höchsten Gipfel Norddeutschlands, dem Brocken, im Harz. Sieht man jedoch genauer hin, ist diese Veranstaltung tatsächlich aber nicht etwa Ultramittelklasse, sondern eine echte Herausforderung. Denn sie findet im Februar statt! Das heißt: unter welchen Umständen auch immer, Schnee und Eis sind ein steter Begleiter, Witterungsunbilden sind fast sicher!

Ich war am 14.02. 2015 dabei, der Challenge, die der Ausrichter nur wenige Stunden später als „die traumhafte“ in die Challenge-Geschichte eingehen ließ.
Ja, sie war traumhaft – am Ende für mich aber auch traumatisch!

KoBoLT Start in KoblenzKoBoLT - Koblenz-Bonn Lauf/Trail
Mein Lauf vom 22. - 23. 11.2014

In den Weinbergen über Oberkassel, kurz vor Bonn, es waren nur noch wenige Kilometer bis ins Ziel, sprach mich unvermittelt ein junger Mann an, der auf einer Bank die warme Herbstsonne genoss. Er wollte wissen, was hier denn los sei.

Als ich ihm kurz erklärt hatte, dass wir den Koblenz-Bonn-Lauf/Trail „KoBoLT“ über 140 km laufen, meinte er:

„Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber warum zum Teufel machst du das?“
Ich habe mich auf meine Stöcke gestützt, nach vorn gebeugt und überlegt – ja, warum zum Teufel mache ich das!

Cez Jizerska 50 Run Aldo BergmannEs muss nicht immer ULTRA sein!
Cez Jizerska 50 Run

50? Na das ist doch aber ein ULTRA-Lauf!
Auf den ersten Blick schon, auf den zweiten allerdings sind es nur 23 km und damit eine Distanz, die weit hinter einem Ultralauf zurück steht. Die „50“ in der Bezeichnung dieses Events steht für einen der traditionsreichsten Skilangläufe, ausgetragen in Bedrichov im tschechischen Isergebirge, der mit seiner 50-km-Distanz jährlich tausende Skifanatiker aus der ganzen Welt – und einige davon gehören in meinen Freundes- und Bekanntenkreis - anzieht. Nun hat der Veranstalter mit dem "Cez Jizerska 50 Run" sein Herz auch für den Laufsport ohne Ski entdeckt – und schließt damit das Sommerloch.
Bei der Erstauflage im September 2014 waren wir fast rein zufällig dabei.

Müritz-Lauf  Max und Aldo BergmannMüritzumrunder
Müritz-Lauf 2014

Eigentlich war die Teilnahme am Müritz-Lauf 2014 in erster Linie für Christiane gedacht. Denn durch den Wanderunfall im April war auch heuer ihr Traum vom Supermarathon beim Rennsteiglauf geplatzt und ein geeigneter Ersatzlauf sollte her. Gemessen an der Genesungs- und Trainingszeit schien dieser Lauf Ende August ideal zu sein. Aber es war dann eine Anhäufung unglücklicher Umstände, die einem Start und auch der Reise als Radbegleiter entgegen stand.

Und doch war mein erster Müritzl-Luf über 75 km rund um Deutschlands größten Binnensee in der Gesamtschau ein echt tolles Ding!

Seite 8 von 13

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm®

Genieße dein Leben!

 

 

 

 

 

 

 

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz | Über Quackensturm® | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Gästebuch

Copyright © by Aldo Bergmann 2002 - 2021

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.